Online Beteiligung: Weiterentwicklung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie

Dialog Nachhaltigkeit ist eine Beteiligungsplattform, die Bürger:innen die Möglichkeit bietet, die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie (DNS) aktiv mitzugestalten. Durch die Einbindung von Ideen und Anregungen soll die Umsetzung der 17 UN-Nachhaltigkeitsziele in Deutschland verbessert werden. Die Plattform fördert den Austausch und die Diskussion über nachhaltige Entwicklung und ermöglicht es der Bevölkerung, direkt an der Politikgestaltung teilzunehmen.

Vorstand 03.07.2024

Anwesenheit Jörg Sommer, Nils Jonas, Evelyn Wurm, Ivo Pietrzak (FG Dienstleistung), Franziska Thies (FG Verwaltung), Anna-Lena Klebinger (Geschäftsstelle) Must Know aus den Fachgruppen FG Verwaltung Es hat sich ein AK […]

Aufruf: Interview “motivierende Lokalinfos”

Wie müssen Lokalinformationen aussehen, damit sie Bürger:innen dazu motivieren, aktiv an der Gesellschaft vor Ort teilzunehmen oder gar eigene lokale Initiativen zu starten? Und wie könnten Bürger:innen dabei helfen, solche Lokalnachrichten zu erstellen? Für diese Fragestellung suchen Julius Reimer und Prof. Dr. Wiebke Loosen Interviewpartner:innen. Falls Interesse für ein Interview unter den Mitgliedern besteht, bitte bei der Geschäftsstelle melden. Die Interviews sollen ab dem 5. August werktags zwischen 9 und 17 Uhr stattfinden. 

Aufruf: Kollegialer Austausch Großraum Ulm und Großraum Erfurt

Hallo zusammen, @hans-hagedorn hat sich beim Vorstand mit einer Bitte gemeldet. Er sucht Verbandsmitglieder aus dem Großraum Ulm und Großraum Erfurt für einen kollegialen Austausch. Wer Lust und Interesse hat, kann sich gerne bei @hans-hagedorn direkt melden.

Steffen Mau: Ungleich vereint

Woher kommt der Politikverdruss in Ostdeutschland und wie können wir dieser Entwicklung entgegenwirken? Hier spricht Steffen Mau mit dem Deutschlandfunk über die Problematik Politikverdrossenheit in Ostdeutschland.

Aufruf: Sozialwissenschaftler:in gesucht!

Aufruf: Eine Masterstudentin aus Stuttgart ist auf der Suche nach einer:einem Sozialwissenschaftler:in, der:die sich mit Veranstaltungen, kulturellen Maßnahmen während der Bauabwicklung auskennt bzw. während der Planung z.B. Feste, Veranstaltungen, Aktionen durchführt.

Künstliche Intelligenz und Bürgerbeteiligung

Das Berlin Institut für Partizipation hat sich in einem neu erschienen Beitrag wieder der Thema “Künstliche Intelligenz in der Bürgerbeteiligung” gewidmet. Wie kann beides miteinander einhergehen? Kann KI vielleicht sogar eine Teilnahme an Bürgerbeteiligung fördern?

Aufarbeitung der Corona Politik mit einem Bürgerrat?

Die Bundesregierung reagiert auf die Corona-Kritik: Bundeskanzler Scholz spricht sich im Interview mit dem ARD für den zweiten Bürgerrat der aktuellen Bundesregierung aus. Ein neuer Bürgerrat aus 160 zufällig gewählten Bürger:innen soll gemeinsam mit Expert:innen und Politiker:innen die Corona-Maßnahmen bewerten und entsprechende Empfehlungen formulieren.

Bürgerbeteiligung in Bayern

Steht die Demokratie in Bayern auf dem Spiel? Ministerpräsident Söder plant, die Hürden für Bürgerbegehren zu erhöhen, was eine hitzige Debatte über die Zukunft der direkten Demokratie im Freistaat entfacht hat. Im Artikel des BR werden die kontroversen Ansichten von Opposition und Verbänden, die eine Schwächung der Bürgerrechte befürchten, sowie Söders Vorstoß diskutiert.

Vorstand 05.06.2024

Anwesenheit Jörg Sommer, Claudia Peschen, Marc Gottwald, Andreas Paust, Anna-Lena Klebinger Must Know aus den Fachgruppen FG Vorhabenträger Wie kann für diese FG neue Mitglieder angeworben werden: evtl. Frank Brettschneider […]

Bürgerbeteiligung “Hass in der Gesellschaft”

Auf dem europäischen Bürgerforum “Hass in der Gesellschaft” diskutierten 150 zufällig ausgewählte EU-Bürger*innen die Ursachen von Hass und formulierten Empfehlungen für politische Maßnahmen zur Bekämpfung von Hass und Hetze.

Medienpreis Vielfältige Demokratie 2024

Das Redaktionsteam von „andererseits – Magazin in leichter Sprache“ erhielt den Medienpreis Vielfältige Demokratie 2024. Die Auszeichnung wurde während der Tagung der Allianz Vielfältige Demokratie in Köln überreicht. Das Magazin, […]

Vorstand 13.05.2024

Thema: Weiterentwicklung Kommunikation/ Community Anwesend: Jörg Sommer, Martin Müller, Franziska Thies, Stefan Löchtefeld, Nils Jonas, Astrid Köhler, Anna-Lena Klebinger, Anne Gröger, Claudia Peschen Meinungen zur Community FG Dienstleistung: In der […]

Vorstand 08.05.2024

Anwesend Jörg Sommer, Anna-Lena Klebinger, Martin Müller, Ralf Grötker, Nils Jonas, Franziska Thies, Stefan Löchtefeld, Marc Gottwald-Kobras, Astrid Köhler Must know aus den Fachgruppen FG Verwaltung Seit letzter Berichterstattung wurde […]

bpb: Demokratie und Partizipation

Die neue Ausgabe des bpb Magazin: #25 Demokratie und Partizipation beschäftigt sich mit den verschiedenen aktuellen Protestaktionen und wie lebendig die Demokratie dadurch wird. Es ist auch ein spannendes Interview […]

Demokratie – die ärzte

“Sie verlangt viel Arbeit, ist ein ewiges Projekt” Die Ärzte haben Anfang des Monats ein neues Musikvideo zum Lied “Demokratie” veröffentlicht. Der Text spielt vor allem darauf an, dass Demokratie […]

Vorstand 03.04.2024

Anwesend: Jörg Sommer, Anna-Lena Klebinger, Nils Jonas, Martin Müller, Astrid Köhler, Sabine Wölfle, Marc Gottwald, Evelyn Wurm, Mohammed Zakzak Must Know aus den Fachgruppen Verwaltung Nächstes Treffen Ende Mai/Anfang Juni […]

Warum wir Menschen weder mitnehmen noch abholen sollten

Oliver Kuklinski (Mitglied des FvBB) hat sich in seinem Text kritisch mit den Begriffen “Mitnehmen” und “Abholen” im Kontext der Bürgerbeteiligung auseinandergesetzt und wie sich vielleicht unsere Sprache ändern sollte.

Gemeinsam Zukunft gestalten mit Kommunalen Entwicklungsbeiräten

Kommunale Entwicklungsbeiräte können einen innovativen Ansatz darstellen, um die Kraft der Bürgerbeteiligung direkt in die kommunale Entwicklung einzubringen. Durch die Zusammenarbeit von Vertreter:innen aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und der Bürgerschaft […]

Jugendbeteiligung in der Endlagersuche

Das Projekt “Möglichkeiten und Grenzen digitaler Beteiligungsinstrumente für die Beteiligung der Öffentlichkeit im Standortauswahlverfahren (DigiBeSt)” hat untersucht, wie Jugendliche durch digitale Technologien besser in Beteiligungsprozessen eingebunden werden können.

Vorstand 06.03.2024

Anwesend Martin Müller, Jörg Sommer, Anne Gröger, Sabine Wölfle, Claudia Peschen, Astrid Köhler, Andreas Paust, Marc Gottwald Korbas, Anna-Lena Klebinger, Nils Jonas, Mohammed Zakzak Must-Know aus den Fachgruppen FG Verwaltung […]